Mit jeder FAser auf Qualität eingestellt

Sauber, rein, laborgeprüft.

Wenn es um die Qualität geht, sind Sie bei HOK in den allerbesten Händen. Keine Lieferung geht an unserem Firmensitz vorbei. Jede Charge wird im hauseigenen Labor oder durch externe Speziallabore geprüft. So gewährleisten wir eine jederzeit problemlose Weiterverarbeitung und tragen maßgeblich zur Qualität des Endproduktes bei. Auch in Sachen Ökologie und Arbeitsbedingungen bei der Herstellung haben wir uns hohen Standards verpflichtet. Und bei Polyesterfasern überprüfen wir die REACH-Konformität.

 

organic

zertifiziert durch Ecocert Greenlife

151735 Heinrich Otto KG

GOTS Global Organic Textile Standard

Der weltweit führende Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern. Er definiert auf hohem Niveau umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten textilen Produktionskette und fordert gleichzeitig die Einhaltung von Sozialkriterien. Unsere Bio-Baumwoll-Kämmlinge sind zu 100% aus GOTS Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau.

 

Fairtrade International

FLO-ID 21616

HOK ist durch Flo-Cert-zertifiziert. Fairtrade sorgt durch einen Mindestpreis dafür, dass Baumwollbauern die Kosten für eine nachhaltige und umweltschonende Produktion decken können. Eine festgelegte Abgabe sorgt für den Aufbau von Bildungs- Gesundheits- oder Infrastrukturprojekten. Fairtrade sorgt für verbesserte Arbeitsbedingungen und demokratische Strukturen. Ausbeuterische Kinderarbeit oder Zwangsarbeit sind verboten.

 

Öko-Tex Standard 100

Der Standard OEKO-TEX® 100 wurde 1992 eingeführt und entwickelt Grenzwerte, Prüfkriterien und Testmethoden auf wissenschaftlicher Basis. Er stellt ein weltweit gültiges Zertifizierungssystem für textile Produkte aller Verarbeitungsstufen dar und kontrolliert die Verwendung von chemischen Zusatzstoffen, Hilfsstoffen und Farbstoffen – insbesondere wenn diese gesundheitlich bedenklich sind. OEKO-TEX® 100 trägt damit zu einer hohen Produktsicherheit für den Verbraucher bei.

 

BCI Better Cotton Initiative

Die „Better Cotton Initiative“ hat sich zum Ziel gesetzt, die Produktion von Baumwolle besser für Mensch und Umwelt zu machen. So sollen die Böden geschont, der Wasserverbrauch gesenkt werden und die Biodiversität erhalten bleiben. Selbstverständlich sollen dabei alle positiven Eigenschaften des Produktes Baumwolle und die hohe Faserqualität erhalten bleiben.

Sauber, rein, laborgeprüft

Der weltweit führende Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern. Er definiert auf hohem Niveau umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten textilen Produktionskette und fordert gleichzeitig die Einhaltung von Sozialkriterien. Unsere Bio-Baumwoll-Kämmlinge sind zu 100% aus GOTS Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau.

HOK ist durch Flo-Cert-zertifiziert. Fairtrade sorgt durch einen Mindestpreis dafür, dass Baumwollbauern die Kosten für eine nachhaltige und umweltschonende Produktion decken können. Eine festgelegte Abgabe sorgt für den Aufbau von Bildungs- Gesundheits- oder Infrastrukturprojekten. Fairtrade sorgt für verbesserte Arbeitsbedingungen und demokratische Strukturen. Ausbeuterische Kinderarbeit oder Zwangsarbeit sind verboten.

Der Standard OEKO-TEX® 100 wurde 1992 eingeführt und entwickelt Grenzwerte, Prüfkriterien und Testmethoden auf wissenschaftlicher Basis. Er stellt ein weltweit gültiges Zertifizierungssystem für textile Produkte aller Verarbeitungsstufen dar und kontrolliert die Verwendung von chemischen Zusatzstoffen, Hilfsstoffen und Farbstoffen – insbesondere wenn diese gesundheitlich bedenklich sind. OEKO-TEX® 100 trägt damit zu einer hohen Produktsicherheit für den Verbraucher bei.